Unternehmensleitbild der Seniorenheim Höcherberg gGmbH

Die Seniorenheim Höcherberg gGmbH ist Träger/ Betreiber des Seniorenheimes Höcherberg in Bexbach.

 

 

Die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke bzw. mildtätige Wohlfahrtszwecke.  

 

Damit gehört die Seniorenheim Höcherberg gGmbH zu den freigemeinnützigen Einrichtungsträgern. Die Gesellschaft verfolgt mit Ihrer Arbeit die Förderung der stationären Hilfe für alte, kranke und behinderte Menschen sowie die Pflege schwersterkrankter Menschen bis zu ihrem Tod. Die Seniorenheim Höcherberg gGmbH ist selbstlos tätig; sie verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

 

Die Seniorenheim Höcherberg gGmbH als Träger einer sozialen Einrichtung erbringt als professionelle Organisation des Gesundheitswesens eine Dienstleistung mit Menschen für Menschen.

 

Die Gesellschaft verpflichtet sich, diese Dienstleistung mit der höchstmöglichen Sorgfalt und zur Zufriedenheit der hilfesuchenden Menschen zu leisten.

 

Die Gesellschafter, die Geschäftsführung, die Heimleitung sowie das Mitarbeiterteam des Seniorenheimes fühlen sich dieser Aufgabe im Sinne der höchstmöglichen Kundenzufriedenheit verpflichtet.

 

Die Geschäftsführung hat es sich zum Ziel gesetzt, ein QM - System zu entwickeln, das sich prozessorientiert an den Elementen der DIN EN ISO 9002 ff und ergebnisorientiert an den Richtlinien des EFQM - Modells ausrichtet.

 

Bei allen Qualitätsbestrebungen und -bemühungen wird die professionelle Weiterentwicklung der sozialen Dienstleistungen angestrebt. Das Gesamtziel der Organisation ist die höchstmögliche Kundenzufriedenheit. Die Methoden und Prozesse, wie vereinbarte Leistungen erbracht werden, sind transparent und nachprüfbar in dem QM - Handbuch der Einrichtung dokumentiert.

 

Die Qualitätspolitik der Seniorenheim Höcherberg gGmbH versteht sich als ganzheitliche Einrichtungsqualität in deren Zentrum der Mensch steht. Hier sind wir bestrebt für offene Kommunikation, umfassende Information, klare Zielsetzungen und Verantwortungsbereiche, Vertrauen und notwendige Entscheidungsfreiräume zu sorgen.

Die genannte Qualitätspolitik basiert grundlegend auf drei Säulen:

  • Die Einrichtung einer qualitätsgerechten Arbeitsorganisation erfolgt grundsätzlich anhand der Ermittlung der Bewohnerbedürfnisse und sonstigen Kundenanforderungen.

  • Die Beurteilung der wirtschaftlichen und bewohnerorientierten Dienstleistung bezieht sich auf die ermittelten Bewohnerbedürfnisse.

  • Ständige Qualitätsverbesserung durch Fort- und Weiterbildung sowie Praxisanleitung der Mitarbeiter.

 

Die eigentliche Quelle unserer Qualität sind unsere Mitarbeiter. Ihre Kenntnisse, Fähigkeiten und Möglichkeiten sind die wertvollsten Ressourcen, die es darum fortwährend zu fördern gilt. Deshalb unsere Investition in die Zukunft: „Wo der Mensch sich entwickeln kann, wächst auch das Unternehmen!“ In unserer Arbeit geht es immer um Menschen und diese nehmen in unserer Qualitätspolitik auch stets Priorität ein.

Aktuelles

15. März 2016

Wir bauen für sie um!

"... Stillstand ist Rückschritt... "[mehr]


"Bufdi"?!

"Bundesfreiwilligendienst"[mehr]


Veranstaltungskalender

Oktober 2017
M D M D F S S
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31