Wir sind geimpft!

Informationen rund um das "Corona-Virus"

Hier finden sie Informationen und Links rund um das Virus und wie wir in unserem Haus damit umgehen werden.

 

Die Vielzahl an Gesetzen und Verordnungen und damit verbundenen, die noch größere Vielzahl an Informationen und Fehlinformationen, aus seriösen und unseriösen Quellen, machen es für alle Beteiligten schwer, einen "geraden Weg durchs Dickicht" zu finden.

 

Das Ziel ist, auch weiterhin keine positiven Befunden in unserer Einrichtung zu haben. Das gilt sowohl für unsere Bewohner/-innen als auch für alle Kollegen/-innen.

Dazu ist es notwendig, wie schon seit März 2020 umgesetzt, die potenziellen Infektionsquellen, soweit als möglich, gar nicht erst in das Seniorenheim hinein zu lassen.

Konkret bedeutet das, daß alle Kollegen/-innnen bereits seit März, ihr gesamtes privates Leben (inkl. Familienmitglieder) entsprechend umgestellt haben, um möglichst alle Infektionsmöglichkeiten auszuschließen. Die nun eingeführte regelmäßige Testung unserer Mitarbeiter, ist ein weiterer, wichtiger Baustein zur Vermeidung einer ungewollten Infektionsverschleppung in unser Haus.

 

Die aktuell, im Dezember 2020, vom saarl. Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, veröffentlichten "Regelungen zu Besuchen in Pflegeeinrichtungen in der Weihnachtszeit" bzw. "Regelungen zum Verlassen der Pflegeeinrichtungen in der Weihnachtszeit", schließen Zimmerbesuche in Seniorenheimen, nicht mehr grundsätzlich aus.

 

Wir bitten sie um ihr Verständnis, dass im Seniorenheim Höcherberg, auch in der Weihnachtszeit, keine Zimmerbesuche möglich sein werden.

 Unter Beachtung, der vom Ministerium zur Bedingung gemachten Voraussetzungen, in Verbindung mit den einzuplanenden personellen und zeitlichen Ressourcen, sehen wir keine Möglichkeit, diese Art der Besuche stattfinden zu lassen. Darüber hinaus möchten wir, mit Blick auf die sich immer dramatischer entwickelnden Infektionszahlen, an die Vernunft aller appellieren, ihren Angehörigen, den höchstmöglichen Schutz zukommen zu lassen: Der beste Schutz ist, wie wir  in den letzten Monaten erlebt haben, die Abstandsregeln einzuhalten und die persönlichen Hygienerichtlinien zu beachten.

Insofern bleiben die Besuchsregeln für unser Haus - fast unverändert - wie bisher bestehen. Zukünftig wird jedoch auch jeder Besucher, vor dem Kontakt mit seinem Angehörigen, eine Temperaturkontrolle sowie einen POC-Test absolvieren müssen. Fällt der Test positiv aus, muß sich die getestete Person sofort in häusliche Quarantäne begeben und wir sind verpflichtet, das Testergebnis an das zuständige Gesundheitsamt zu melden. (s. hierzu auch die verlinkten Dokumente auf der linken Seite!)

 

In der Hoffnung, dass wir in absehbarer Zeit die Türen endlich wieder ganz öffnen können, wünschen wir ihnen und ihren Familien gesegnete Weihnachtstage und vor allem einen gesunden Start ins neue Jahr.

 

Ihr Team vom SH - Höcherberg

 

 

 

 

Regelungen zu Besuchen in Pflegeeinrichtungen in der Weihnachtszeit

Regelungen zum Verlassen der Pflegeeinrichtung in der Weihnachtszeit

Protection Plan (Dez. 2020)

Veranstaltungskalender

M D M D F S S
01 02 03 04 05 06
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31